Dokumentationen für Tierarztpraxen

Kurzanleitung für VETdata Benutzer


Gestaltung des VETdata Dialoges

  1. Navigation verkleinern / vergrössern

  2. Dialoge Navigation (je nach Rolle werden aber nicht alle Dialoge dargestellt)

  3. Dialog Titel

  4. Sprachauswahl (DE / FR)

  5. TVS-Teilnehmer-Nummer (und via "Mouse-Over" Einblendung des aktiven Benutzers und Rolle)

  6. Logout

  7. Einblendung Such-Feld (über der Auflistung)

  8. Einblendung Filter-Dialog  (8b.- jeder gesetzte Filter wird angezeigt und kann auch direkt gelöscht werden)

  9. Spaltentitel (mit "Mouse-Click" kann nach dieser Spalte sortiert werden)

  10. Aktion (Burger-Menu) pro Listeneintrag

  11. Statuszeile (Screen-Id, Datum und Zeit, Copyright, Software-Version)


Nutzung des VETdata-Dialoges und allfällige Registrierung

  • Grundsätzlich kann der VETdata-Dialog (für autorisierte Benutzer) mit einem üblichen Web-Browser genutzt werden.

  • Den teilnehmenden Tierarztpraxen wird ein erster Zugang (User-Id und Initial-Passwort) per EMail zugesandt, damit ist direkt ein Login (Login-Button auf vetdata-homepage) möglich und weitere Benutzer/innen können eingerichtet werden.

  • Falls Sie als Tierärztin/Tierarzt noch keine Zugangsinformationen erhalten haben, können Sie sich mit diesem Registrierungsdialog anmelden.


Login für bereits registrierte / autorisierte Benutzer

  • Beim ersten Login mit dem zugesandten Initial-Passwort werden Sie automatisch aufgefordert, ein neues Passwort festzulegen.

  • Falls Sie ihr persönliches Passwort vergessen haben, können Sie auf der Login-Seite via dem Link Sie können nicht auf Ihr Konto zugreifen?  die Zusendung eines neuen Initial-Passwort veranlassen.

  • Nach dem Login stehen Ihnen je nach zugeteilter Benutzer-Rolle die nachfolgend beschriebenen VETdata-Dialoge zur Verfügung.   


TVS-Konto  (Rollen: Hauptbenutzer, Buchhaltungsbenutzer)

  • Hier werden Ihnen ihre TVS-Konten (ein Verrechnungs- oder Kreditjahr-Konto, und allfällig ein oder mehrere Anlagekontos) dargestellt.

  • In der Kachel werden die Konto-Bezeichnung, eine Saldo-Vorschau (Kontosaldo mit Berücksichtigung aller bereits eingetroffenen Lieferantenrechungen) sowie der Saldo gemäss letzter TVS-Fakturierung angezeigt. Sofern Sie mehrere TVS-Kontos haben, können Sie mit den Tabs oberhalb der Kachel zu einem anderen Konto wechseln.

  • Unterhalb der Kachel werden (vom ausgewählten Konto) die dazugehörigen Kontobewegungen (mit Datum, Art der Kontobewegung, Betrag, Konto-Saldo und Download) aufgelistet. Sofern bei einer Kontobewegung das Download-Icon zur Verfügung steht, kann das dazugehörige PDF-Dokument heruntergeladen und eingesehen werden.

  • Über das Lupensymbol (1. Icon rechts direkt oberhalb der Kontobewegungsliste) kann ein Suchfeld geöffnet werden. Sobald Sie ein Suchargument (Text) eingeben, werden in der Liste nur noch diese Zeilen aufgeführt, die in der Kontobewegung das Suchargument enthalten.

  • Über das Filtersymbol (2. Icon recht direkt oberhalb der Kontobewegungsliste) wird ein Filter-Dialog eingeblendet. Hier können Sie für die Liste der Kontobewegungen einen Datumsfilter und/oder Betragsfilter einstellen und so die Liste der Kontobewegungen einschränken.
    Jeder gesetzte Filter (so auch der initial gesetzte "Zeitraum: letzte 60 Tage") wird zwischen Kachel und Liste als grüner Chip dargestellt. Jeder dieser Filter-Chips kann direkt mit dem angefügten X-Symbol deaktiviert werden, die Kontobewegungsliste aktualisiert sich dann sofort.


Lieferantenrechnungen  (Rollen: Hauptbenutzer, TPA-Benutzer, lesender Benutzer)

  • Hier werden Ihnen die von den (Vetpoint-)Lieferanten laufend übermittelten Rechnungen und/oder allfällige Gutschriften aufgelistet.

  • Pro Bewegung (Rechnung mit negativem Betrag, Gutschrift mit positivem Betrag) werden die Spalten Aufklapp-Symbol, Datum, Lieferanten Name, Rechnungsnummer, und Beleg dargestellt. Mit einem Klick auf den Spaltentitel kann die Liste nach dem entsprechenden Attribut sortiert werden. Sofern bei einer Bewegung das Download-Icon zur Verfügung steht, kann das dazugehörige PDF-Dokument heruntergeladen und eingesehen werden.

  • Mit einem Mausklick auf das Aufklapp-Symbol (resp. einfach irgendwo auf die Zeile) werden die Detailzeilen (Liste der Produkte) mit den Spalten Produkt-Nr, Produktbezeichnung, Anzahl, Einheit, Einzelpreis und Betrag angezeigt. Die Produktbezeichnung ist als Link dargestellt, womit (in einem neuen Browser-Tab/Fenster) direkt zum entsprechenden Artikel auf Vetpoint gesprungen werden kann (bedingt allerdings ein erfolgreiches Login in der Vetpoint-Applikation)

  • Über das Lupensymbol (1. Icon rechts direkt oberhalb der Lieferantenrechungsliste) kann ein Suchfeld geöffnet werden. Sobald Sie ein Suchargument (Text) eingeben, werden in der Liste nur noch diese Zeilen aufgeführt, die in der in Lieferanten Name oder Rechnungsnummer respektive in einer aufgeklappten Detailzeile bei Produkt-Nr  oder Produktbezeichung das Suchargument enthalten.

  • Über das Filtersymbol (2. Icon recht direkt oberhalb der Lieferantenrechungsliste) wird ein Filter-Dialog eingeblendet. Hier können Sie für die Liste der Rechnungen/Gutschriften einen Datumsfilter und/oder Betragsfilter einstellen und so die Liste einschränken.
    Jeder gesetzte Filter (so auch der initial gesetzte "Zeitraum: letzte 60 Tage") wird oberhalb der Liste als grüner Chip dargestellt. Jeder dieser Filter-Chips kann direkt mit dem angefügten X-Symbol deaktiviert werden, die Kontobewegungsliste aktualisiert sich dann sofort.   


Dokumentenarchiv  (alle Rollen)

  • Hier werden alle ihre selbst hochgeladenen Dokumente sowie die automatisch hinzugefügten TVS-Dokumente und Lieferantenrechnungen aufgelistet.

  • Pro Dokument  werden die Spalten Datum, Dokumentname, Schlagworte, Erstellt Von, Dokumentyp, File-Typ, Download und Aktion (Burger-Menu) dargestellt. Mit einem Klick auf den Spaltentitel kann die Liste nach dem entsprechenden Attribut sortiert werden.

  • Via dem Burger-Menu sind pro Dokument folgende Aktionen möglich (für die Rolle "lesender Benutzer" nur Download):
    Bearbeiten: der Dokumentname und die Schlagworte des Dokumentes können angepasst werden
    Löschen: ein selbst hochgeladenes Dokument kann gelöscht werden
    Download: Herunterladen des Dokumentes (auch direkt via Download-Icon auf Dokumentenzeile möglich)

  • Über das Lupensymbol (1. Icon rechts direkt oberhalb der Dokumentenliste) kann ein Suchfeld geöffnet werden. Sobald Sie ein Suchargument (Text) eingeben, werden in der Liste nur noch diese Zeilen aufgeführt, die im Dokumentname oder Schlagworte das Suchargument enthalten.

  • Über das Filtersymbol (2. Icon recht direkt oberhalb der Dokumentenliste) wird ein Filter-Dialog eingeblendet. Hier können Sie für die Dokumentenliste einen Dokumenttyp, File-Typ und Datums-Filter einstellen und so die Dokumentenliste einschränken.
    Jeder gesetzte Filter (so auch der initial gesetzte "Zeitraum: letzte 365 Tage") wird oberhalb der Liste als grüner Chip dargestellt. Jeder dieser Filter-Chips kann direkt mit dem angefügten X-Symbol deaktiviert werden, die Dokumentenliste aktualisiert sich dann sofort.   


Dokument-Upload  (Rollen: Hauptbenutzer, TPA-Benutzer, Benutzer mit Dokus hochladen)

  • Über diesen Dialog können ein oder mehrere Dateien (Dokumente) ins Dokumentenarchiv hochgeladen werden.

  • In das erste Feld Dateiname können Dateien (z.B. aus dem File-Explorer) via "Drag and Drop" hineingezogen werden, pro Datei entsteht dann eine Zeile. Alternativ kann auch mit Mausklick in diesem Feld respektive dem Button "Datei auswählen" eine oder mehrere Dateien via Dialog zum Upload ausgewählt werden.

  • In der Spalte Dokumenttyp kann eben dieser Typ der hochzuladenden Datei festgelegt werden (Anmerkung: "BuchhaltungsDokument" kann im Dokumentarchiv aus Revisionssicherheitsgründen nicht mehr gelöscht werden).

  • In der Spalte Schlagworte können als Freitext Verschlagwortungen für die hochzuladende Datei festgelegt werden. Jedes bereits verwendete Schlagwort wird bei der Texteingabe in einer Vorschlagsliste aufgeführt und kann von dort mit einem Mausklick übernommen werden. Jedes eingegeben resp. ausgewählte Schlagwort wird im Schlagworte-Feld als Chip dargestellt und können bei Bedarf über das X-Icon auch wieder als Dokumenten-Schlagwort entfernt werden

  • Mit dem Button "Upload starten" werden die aufgeführten Dateien ins Dokumentenarchiv hochgeladen. 


Einstellungen und Benutzer   (Rolle: Hauptbenutzer)

  • Dieser Dialog besteht aus den folgenden Abschnitten:

  • Basis-Einstellungen (TVS Teilnehmer):
    Hier werden die Basisangaben gemäss TVS-Teilnehmerstamm (Name, Adresse, TVS-Nr, Telefon, Email-Adresse) dargestellt.
    Via Button "Anpassen" können die meisten dieser Angaben verändert werden, nach der Speicherung der neuen Angaben werden diese Daten an die TVS-Administration übermittelt. Die modifizierten Daten werden erst etwa zwei bis drei Arbeitstage danach angezeigt werden.

  • Service-Einstellungen: 
    Hier werden ihre aktiven Services mit den Speicherlimiten und monatlichen Preisen aufgeführt. Darunter wird in einem Balkendiagramm die aktuelle Belegung der eigenen Dateien im Dokumentenarchiv angezeigt.
    Via Button "Anpassen" können kostenpflichtige Zusatzservices (insbesondere mehr Speicherplatz) bestellt werden (mit direkter Zahlungsmöglichkeit und sofortiger Wirkung).

  • Funktions-Einstellungen:
    Hier werden aktuelle funktionale Einstellungen angezeigt und können via Button "Anpassen" modifiziert werden.
    Aktuell kann eine optionale Email-Adresse definiert werden, an die automatisch neu eintreffende Lieferantenrechnungen zugesandt werden.

  • Benutzer
    Hier werden alle (von Ihnen definierten) Benutzer zu ihrer TVS-Nr aufgelistet (ein Mausklick auf eine Benutzer-Zeile zeigt zusätzlich die Rolle und Mobile-Nr des Benutzers an). 
    Sie können neue Benutzer erfassen respektive bestehende Benutzer (bezüglich Vorname, Nachname, Mobile-Nr und Benutzerrolle) bearbeiten oder einen Benutzer löschen. 
    Das Feld User-Id/Email-Adresse identifiziert einen neuen Benutzer und kann via Bearbeiten nicht mehr modifiziert werden (sondern nur gelöscht und dann neu mit der gewünschten User-Id erfasst werden). 
    Die Benutzerrolle bestimmt, welche VETdata-Dialoge/Funktionen dem Benutzer zur Verfügung stehen.